SüdWest Datenschutz unterstützt diakonisches Projekt für Grundschüler

Die SüdWest Datenschutz Rechtsanwaltsgesellschaft beteiligt sich in Höhe von 1.000,00 EUR an einem Projekt des Diakonischen Werks der Evangelischen Kirche in Heidelberg. Das Projekt soll angehenden Grundschülern aus einkommensschwachen Familien dienen.

 

Im Rahmen des Projekts „Schulranzen für Janne“ erhalten Heidelberger Familien Unterstützung bei der Erstausstattung zum Schulbeginn in Höhe von 75,00 EUR. Die Unterstützung wird in Form eines Einkaufsgutscheins gezahlt. Durch das traditionsreiche Projekt des Diakonischen Werkes können die hohen Kosten der Erstausstattung wie Schulranzen, Schultüte, Hefte oder Stifte zumindest teilweise aufgefangen werden. Etlichen Kindern wird dadurch ein fröhlicher Start in den Schulalltag ermöglicht und die jeweilige Familie etwas entlastet.

Wir freuen uns, durch unsere Spende einen kleinen Beitrag zur Chancengleichheit leisten zu können. 

Mehr Informationen zu dem Projekt finden Sie unter https://diakonie-heidelberg.de/angebote/kinder-und-familie/schulranzenaktion.

–––

Sie suchen einen erfahrenen Partner rund um das Thema Datenschutz? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.