Headergrafik Fluss

–––

Blog & Aktuelles

Herausgabe des gesamten E-Mail-Verkehrs?

Der Umfang der Datenkopie Wahrung des Auskunftsrechts Mit der Einführung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) wurde betroffenen Personen eine Vielzahl von Rechten gegenüber den Verantwortlichen zugesprochen. Eine Leitlinie ist dabei die Transparenz der Datenverarbeitung. Dieses Grundprinzip findet sich nun in Art. 15 Abs.1 DSGVO wieder. Es verpflichtet Verantwortliche, jederzeit

Mehr erfahren ...

Darf ein Betriebsrat auch Datenschutzbeauftragter sein?

Betriebsratsmitglied als Datenschutzbeauftragter – geht das? Seit Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) im Mai 2018 stehen unzählige Datenschutzexperten vor derselben Frage: Ist eine Personalunion zwischen Betriebsratsmitglied und Datenschutzbeauftragten möglich? Es herrscht seither Uneinigkeit, doch nun soll endlich Klarheit geschaffen werden. Denn das Bundesarbeitsgericht (BAG) befragt den Europäischen Gerichtshof

Mehr erfahren ...

Vorsprung durch Branchenkenntnis

Erneut wird die SüdWest Datenschutz Rechtsanwaltsgesellschaft als externer Datenschutzbeauftragter für ein Unternehmen im Bereich des Maschinenbaus tätig. Durch die langjährigen Erfahrungen als Datenschutzbeauftragter in dieser Branche, werden Datenschutzlösungen perfekt auf die speziellen Bedürfnisse des Unternehmens angepasst. Dieses und viele weitere Unternehmen können sich so mit ganzem Einsatz

Mehr erfahren ...

Der Datenschutzbeauftragte in der Corona Pandemie

Die Maßnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie sind immer wieder auch Gegenstand datenschutzrechtlicher Fragstellungen. Neue Betriebsabläufe und digitale Arbeitsmodelle sorgen regelmäßig für Verunsicherung bei allen Beteiligten. Die Einbindung eines Datenschutzexperten in die aktuellen Fragestellungen ist fast unerlässlich und für eine Vielzahl von Unternehmen sogar verpflichtend. Gleichzeitig steht

Mehr erfahren ...

Beschlagnahme von Gästedaten

Zur Nachverfolgung von Corona-Infektionen sind Restaurants, Gaststätten etc. aufgrund der Coronschutzverordnung (Corona-SchVo) dazu verpflichtet die Kontaktdaten ihrer Gäste zu erfassen. Ein Rechtsanwalt aus Nordrhein-Westfalen hat im Wege des einstweiligen Rechtsschutzes allerdings gegen die Coronaschutzverordnung (Corona-SchVo) vor dem Oberverwaltungsgericht (OVG-NRW vom 23. Juni 2020, Az. 13 B 695/20.NE)

Mehr erfahren ...

Veröffentlichung einer Broschüre „Datenschutz für Berater (StB, RA, WB)“

Rechtsanwältin und Geschäftsführerin der SüdWest Datenschutz Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Nicole Schmidt, veröffentlichte gut zwei Jahre nach Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung am 25. Mai 2018 eine Broschüre mit praktischen Hinweisen zur Umsetzung datenschutzrechtlicher Aspekte im Kanzleialltag und datenschutzrechtlicher Rahmenbedingungen für Berufsträger. Die Handlungsanleitung ist bereits im Handel erhältlich und auf

Mehr erfahren ...

Radiointerview beim Radiosender „Die neue Welle“

Rechtsanwältin und Geschäftsführerin der SüdWest Datenschutz Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Nicole Schmidt, wurde diesen Montag vom Radiosender „Die neue Welle“, einer der erfolgreichsten Lokalsender Baden-Württembergs interviewt. Morgenshowmoderatorin Vanja möchte den vielen Cookies, die sie ständig „akzeptieren“ muss nachgehen und deswegen von Frau Schmidt wissen, ob man in den letzten

Mehr erfahren ...

Chance für alle Kinder – Spende für den KinderHilfeFonds Mannheim

Mannheim, 08.09.2020. Kinder werden täglich von der Teilhabe in unserer Gesellschaft ausgeschlossen. Corona hat die Situation vieler Kinder gerade auch in Mannheim noch verschärft.  Vor dem Schulbeginn in Baden-Württemberg zeigt sich beispielsweise,  dass Eltern und Kinder aus einkommensschwachen Verhältnissen oft nicht in der Lage sind, für benötigtes

Mehr erfahren ...

Südwest Datenschutz als externer Datenschutzbeauftragter eines Unternehmens aus der Maschinenbau-Branche

Unabhängig der Unternehmensgröße, muss sich jedes in der Europäischen Union tätige Unternehmen, dass personenbezogene Daten verarbeitet, mit der DSGVO auseinandersetzten. Hierbei kann ein interner oder externer Datenschutzbeauftragter, der die notwendige Fachkunde für die Ausübung besitzt, eingesetzt werden. Die Südwest Datenschutz unterstützt als externer Datenschutzbeauftragter ein Unternehmen aus

Mehr erfahren ...

Gebühr für Kopien der Prüfungsarbeiten?

Examenskandidaten werden häufig viele Hürden in die Einsichtnahme ihrer Prüfungsarbeiten auferlegt. Allgemeiner Wunsch der Prüfungskandidaten und Kandidatinnen ist es herauszufinden, welches Korrekturschicksal die jeweiligen Prüfungsarbeiten erlitten haben. Um diesem Wunsch jedoch nachzukommen müssen die Prüflinge viele bürokratische Stolpersteine überwinden. Viel Zeit hat man dafür jedoch nicht, da

Mehr erfahren ...