Fotografieren unter der DSGVO: OLG Köln veröffentlicht ersten Beschluss

Fotografieren unter der DSGVO: OLG Köln veröffentlicht ersten Beschluss

Ob bei Veröffentlichung von Foto-Aufnahmen das Kunsturhebergesetz (KUG) durch die DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) verdrängt wird, ist umstritten. In einem sehr aktuellen, erst kürzlich veröffentlichten Beschluss vertritt das Oberlandesgericht Köln (OLG Köln, Beschl. v. 18.06.2018 – Az.: 15 W 27/18) nun seine Auffassung und bringt dankenswerterweise noch etwas mehr Klarheit in die Diskussion. Das Oberlandesgericht Köln hat in seiner Entscheidung vom 18. Juni festgestellt, dass das KUG […]

Weiterlesen