Schwachstelle Mensch – Datendiebstahl per “Social Engineering”

Schwachstelle Mensch – Datendiebstahl per “Social Engineering”

Cyberkriminelle nutzen vermehrt die Schwachstelle Mensch, um Unternehmen vertrauliche Informationen zu entlocken. Nicht immer sitzen Hacker und Industriespione alleine vor einem Computer und versuchen Firewalls und Spam-Filter zu umgehen, um auf Firmennetzwerke zu gelangen. Der Kontakt via Telefon, Messenger-Dienst oder vis-á-vis bietet ebenfalls unterschätzte Möglichkeiten für einen Datendiebstahl. Beim sog. „Social Engineering“ soll eine Person durch gezielte Nutzung ihres sozialen Umfelds und ihrer sozialen Kompetenz […]

Weiterlesen
Kontaktieren Sie uns

1. Unternehmensangaben

Name Firma *
Name Ansprechpartner
Straße, Hausnummer
PLZ
Ort *
Telefonnummer
E-Mail *
Branche AutomotiveBanken / FinanzdienstleistungenBildungseinrichtungenDienstleisterEnergieGemeinnützige OrganisationenGesundheits- und SozialwesenHandelHotelsIngenieurbürosIT-DienstleisterKirchliche EinrichtungenKommunale Unternehmen (privatrechtliche GmbH)Körperschaften des öffentlichen RechtsMarketingagenturenMaschinen- / AnlagenbauPharmaforschungRechtsanwaltskanzleienSteuerkanzleienTextilindustrieVereineVerlageVersicherungsmakler
TätigkeitsbereichB2BB2C

2. Standorte und Mitarbeiter

Anzahl Beschäftigte
Anzahl der Standorte

3. Allgemeine Fragen

BetriebsratJaNein
KonzernzugehörigkeitJaNein
VideoüberwachungJaNein
Datenübermittlung in DrittstaatenJaNein
ISO 9001 ZertifikatJaNein
DatenschutzkonzeptJaNein
Anzahl der Applikationen
Anzahl der Verträge zur Auftragsverarbeitung

4. Leistungsauswahl

Leistungen * externer DatenschutzbeauftragterDatenschutz AuditRechtsberatungSonstiges:
* Pflichtfeld
X
Angebotsanfrage