Die DSGVO macht alles neu

Bevor die Europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) am 25. Mai 2018 in Kraft tritt, müssen in den Mitgliedsstaaten die Rahmenbedingungen dafür geschaffen werden, dass die neuen Regeln auch bestimmungsgemäß angewendet werden können. Dazu müssen die nationalen Rechtsrahmen den Vorgaben der europäischen Grundverordnung angepasst werden. Was simpel klingt ist eine riesige Herausforderung für Gesetzgeber und Rechtswissenschaftler, denn die Zeit bis zum kommenden Frühjahr ist knapp und die Aufgabenliste […]

Weiterlesen

Das neue Datenschutzgesetz (DSAnpUG-EU)

Ab dem 25. Mai 2018 gilt in Europa die Datenschutz-Grundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG), kurz „DSGVO“), welche das Datenschutzniveau in den EU-Mitgliedsstaaten harmonisieren soll. Die DSGVO löst die Datenschutzrichtlinie (Richtlinie 95/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom […]

Weiterlesen