Datenschutz in der Softwareentwicklung im Lichte der DSGVO

Datenschutz in der Softwareentwicklung im Lichte der DSGVO

Das Inkrafttreten der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) am 25. Mai 2018 stellt auch Softwareentwickler und -anbieter vor neue Herausforderungen. Durch die Verordnung wird das gesamte europäische Datenschutzrecht länderübergreifend neu aufgesetzt und vereinheitlicht. Die Regelungen bestimmen künftig sehr genau, wie personenbezogene Daten verarbeitet, gespeichert und gelöscht werden müssen. Unternehmen haben also nur noch wenig Zeit ihren Betriebsablauf der neuen Gesetzeslage anzupassen, um den ebenfalls neu geregelten, hohen […]

Weiterlesen

Europarechtswidrige Normen des neuen Bundesdatenschutzgesetzes

Da die Europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) am 25. Mai 2018 endgültig und für den gesamten Rechtsverkehr in Kraft tritt, stehen die Mitgliedsstaaten in der Pflicht, dass Rahmenbedingungen dafür geschaffen wurden, damit die neuen Regeln auch bestimmungsgemäß angewendet werden können. Dazu müssen die nationalen Rechtsrahmen an die Vorgaben der europäischen Grundverordnung angepasst werden. Ab dem 25. Mai 2018 werden die Regelungen in der EU-DSGVO durch die EU-Datenschutzaufsichtsbehörden […]

Weiterlesen

Auftragsverarbeitung nach der DSGVO

Einleitung Die Auftragsdatenverarbeitung erfolgt in Deutschland nach den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Mit dem Inkrafttreten der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) am 24. Mai 2016 und deren Wirksamwerden am 25. Mai 2018 gelten aber ab diesem Datum auch hinsichtlich der Auftragsverarbeitung die Regelungen der DSGVO unmittelbar in Deutschland. Diese lösen die nationalen Regelungen für die Datenverarbeitung im Auftrag ab. Doch worum geht es überhaupt bei der Auftragsverarbeitung? […]

Weiterlesen

Die DSGVO macht alles neu

Bevor die Europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) am 25. Mai 2018 in Kraft tritt, müssen in den Mitgliedsstaaten die Rahmenbedingungen dafür geschaffen werden, dass die neuen Regeln auch bestimmungsgemäß angewendet werden können. Dazu müssen die nationalen Rechtsrahmen den Vorgaben der europäischen Grundverordnung angepasst werden. Was simpel klingt ist eine riesige Herausforderung für Gesetzgeber und Rechtswissenschaftler, denn die Zeit bis zum kommenden Frühjahr ist knapp und die Aufgabenliste […]

Weiterlesen