Südwest Datenschutz als externer Datenschutzbeauftragter eines Unternehmens aus der Maschinenbau-Branche

Unabhängig der Unternehmensgröße, muss sich jedes in der Europäischen Union tätige Unternehmen, dass personenbezogene Daten verarbeitet, mit der DSGVO auseinandersetzten. Hierbei kann ein interner oder externer Datenschutzbeauftragter, der die notwendige Fachkunde für die Ausübung besitzt, eingesetzt werden. Die Südwest Datenschutz unterstützt als externer Datenschutzbeauftragter ein Unternehmen aus der Maschinenbau-Branche. Dabei beraten wir unseren Mandanten in allen Datenschutz relevanten Fragestellungen und informieren diesen über aktuelle und zukünftige Entwicklungen im Bereich der DSGVO. Dies erlaubt unseren Mandanten seinen Fokus auf die eigentliche Tätigkeit zu setzten und bei möglichen Fragen der DSGVO betreffend auf uns zu zukommen.