Startup

Mit der Digitalisierung stiegen die Chancen eine gute Geschäftsidee zu entwickeln und darauf basierend ein Unternehmen zu gründen. Solche neu gegründeten Unternehmen nennen sich „Startup“. Der englische Begriff beschreibt eine kürzlich gegründete Firma, die sich am Anfang ihres Unternehmenszyklusses befindet. Zwei Besonderheiten kennzeichnen ein solches Startup: Es besteht eine innovative Geschäftsidee und das Ziel ist schnell zu wachsen (vgl. deutsche-startups.de). Bevor es zu dem ersehnten Wachstum kommt, muss das junge Unternehmen auf seinem Weg zur erfolgreichen Positionierung am Markt viele Schwierigkeiten bewältigen. Zunächst müssen bspw. steuerliche, rechtliche und betriebswirtschaftliche Fragestellungen angegangen werden.

Startups erfordern deshalb eine schnelle Handlungsfähigkeit; sie benötigen professionelle und leicht verständliche Berater, die Ihnen die gewünschten Ergebnisse liefern können.

Wir unterstützen Innovation und Fortschritt, unser Bestreben ist es daher auch jungen Unternehmen tatkräftig zur Seite zu stehen. Wir sehen uns nicht als Ihr Berater, sondern als ihr Coach, der Ihnen jederzeit wichtige Praxistipps gibt. Unser Fokus liegt darauf schnell handlungsfähig zu sein und Ihnen pragmatische Lösungsansätze zu präsentieren, die sie auch verstehen.